INFORMATION  •  MOTIVATION  •  ENTERTAINMENT

Kongresse
Kick-off-Veranstaltungen
Kundenveranstaltungen
Führungskräftetagungen
Mitarbeiterveranstaltungen
Verbandstreffen
Vertriebsmeetings
Keynote-Vorträge
BGM

Wer trockene Theorie erwartet, wird nicht auf seine Kosten kommen, denn Marlis Maria Brehmer macht aus ihren Themen ein Erlebnis. Kurzweilig vermittelt die diplomierte Pädagogin und Therapeutin ihren Stress-Notfall-Koffer, den Blick auf die Weiblichkeit und zeigt die Spielregeln des Lebens. Dank ihrer 29 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung tritt sie souverän auf und begeistert ihre Zuhörerschaft im Handumdrehen, ob im Firmentraining oder als Keynote Speaker auf der Bühne.

SOFORT
STRESSFREI

mit dem
Stress-Notfall-Koffer

... das klingt zu schön, um wahr zu sein? Das ist möglich, sagt Marlis Maria Brehmer. Mit den Techniken aus ihrem Stress-Notfall-Koffer kann sich jeder sofort von beruflichem und privatem Stress befreien. Die Zeit ist schnelllebiger denn je, und so müssen auch die Antistress-Techniken schnell funktionieren. Statt trockener Theorie gibt’s hier knackige Praxis. Die Antistresstechniken können Sie direkt ausprobieren und auf ihre Wirksamkeit testen. Stressmanagement kann viel einfacher sein, als man denkt – nur gewusst wie.

  • Sofort Stress-frei mit dem Stress-Notfall-Koffer
  • Das Gedanken-Karussell abschalten
  • Sofort wieder wach und leistungsfähig
  • Trotz Stress gut schlafen
  • Ängste selbst regulieren
  • 33 Ideen, für die 1-Minute-Pause

SOFORT
STRESSFREI

im
Führungsalltag

Um den Anforderungen im Führungsalltag gerecht zu werden, ist es von zentraler Bedeutung, selbst souverän und entspannt zu sein. Erfahren Sie auf unterhaltsame Art und Weise, wie man schnell diesen Zustand erreichen und erhalten kann, denn nur wenn der „Kopf“ entspannt ist, kann das Unternehmen funktionieren.

  • In einer Minute von Stress befreit dank Stress-Notfall-Koffer
  • Stress von vornherein vermeiden
  • Das Gedanken-Karussell abschalten
  • Sofort wieder wach und leistungsfähig
  • Trotz Stress gut schlafen
  • Alternative Konfliktlösung
  • Stressfrei Entscheidungen treffen

ENTSPANNT.
WEIBLICH.
ERFOLGREICH.

Vive la
différence!

Charmant und humorvoll zieht Marlis Maria Brehmer ihre Zuhörer auch mit dem Thema Weiblichkeit in ihren Bann. Nur zu gut erkennt sich jede Frau in den unterhaltsamen Episoden wieder und darf über sich und die weiblichen Verrücktheiten lachen. Wenn wir den kleinen Unterschied bewusst nutzen, gelangen wir spielerisch zu mehr Kraft, Erfolg und Zufriedenheit, denn Frau-Sein heißt nicht schwach sein. Erst im Einklang mit den weiblichen Qualitäten können wir Frauen unser volles Potential ausschöpfen. Natürlich fehlen auch hier die praktischen Tools zur Entspannung nicht, denn kaum jemand hat mehr Stress, als die moderne Frau zwischen Pampers, Powerpoint und Pilates.

  • Körper, Gewicht, Waage: Sind denn alle Frauen verrückt?
  • Was ist der kleine Unterschied und wie kann ich ihn nutzen?
  • Entspannung ist weiblich: Tricks aus dem Stress-Notfall-Koffer
  • Perfektion ist keine Tugend
  • NEIN ist das neue JA

VORSICHT
FALLE!

Burnout-
Prävention
für Frauen

Wir leben heute nach dem Motto „Höher-Schneller-Weiter“. Das widerspricht grundsätzlich dem weiblichen Prinzip und so ist es nicht verwunderlich, dass fünf Mal mehr Frauen als Männer vom Burnout betroffen sind. Die Mehrfachbelastung (Beruf, Hausarbeit, Kinderbetreuung, Partnerschaft und womöglich noch Pflege von Angehörigen) birgt ein hohes Risiko, auszubrennen. Dazu kommt die Neigung von Frauen, überhöhte Ansprüche an sich zu stellen. Deshalb sollten vor allem Frauen auf Burnout-Warnsignale achten. Gefährdet ist in erster Linie die zupackende Gruppe: Frauen, die engagiert, ehrgeizig und diszipliniert sind. „Aber woher weiß ich, ob ich nur erschöpft bin oder tatsächlich unter Burnout leide?“ Burnout wird zu Unrecht als Modekrankheit bezeichnet und bedeutet weit mehr als nur Erschöpfung.

  • Die Phasen des Burnouts
  • Eigenen Grenzen wahrnehmen
  • Mut zum Nein
  • Die Kunst der Pause
  • Den Selbstwert aktivieren

VERGISS
DEIN NICHT

Die Kunst,
sich selbst
im Blick
zu behalten

Die heutige Zeit ist schnelllebiger denn je und darüber vergessen wir uns oft selbst. Leider wird uns das erst bewusst, wenn es zu spät ist und chronische Erschöpfung, Schmerzen oder Burnout bereits zugeschlagen haben. Nur mit einem guten Draht zu uns, können Bedürfnisse wahrgenommen und Zustände korrigiert werden, die wir allzu gern einfach „wegpriorisieren“. Genau hier beginnt die Kunst. Wer sich im Blick behält, kann gut für andere sorgen, ob als Chef, Kollege, Elternteil, Partner oder Freund.

  • Selbstfürsorge – die Grundlage der Gesundheit
  • Selbstfürsorge ­– als Gefahr für Unzufriedenheit
  • Die Umwelt als Spiegel
  • Anhalten, bevor es zu spät ist
  • Von der Leichtigkeit des Seins

MENSCH
ÄRGERE
DICH NICHT!

Die Spielregeln
des Lebens
verstehen

Für jedes Spiel gibt es eine Gebrauchsanweisung, nur wie das Leben funktioniert, hat uns niemand gelehrt. In der Schule haben wir viel Theorie vermittelt bekommen, aber im Alltag stehen wir den einfachsten Dingen unbeholfen gegenüber. Scheinbar hilflos sind wir bestimmten Ereignissen und Umständen ausgeliefert. Wenn wir die Spielregeln des Lebens kennen würden, steht einem Happy End nichts im Weg.

  • Die Macht von 60.000 Gedanken
  • Vom Mehrwert des Nein-Sagens
  • Das Gedanken-Karussell stoppen
  • Mut zur Lücke
  • Die Umwelt als Spiegel